Datenschutz

Stand: November 2014

Datenschutzbestimmungen für die mobile Applikation (App) ParcelTrack

Diese Datenschutzbestimmungen gelten für die von der Uberblic Labs GmbH zur Verfügung gestellte Applikation (App) ParcelTrack (nachfolgend „ParcelTrack“).

Unsere Datenschutzpraxis richtet sich nach deutschem Datenschutzrecht und steht im Einklang mit dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie dem Telemediengesetz (TMG). Mit dieser Erklärung möchten wir Dich darüber informieren, wie wir mit Deinen personenbezogenen Daten umgehen.

1. Verantwortliche Stelle/Kontakt

Verantwortliche Stelle für die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von Daten im Zusammenhang mit ParcelTrack und Dienstanbieter ist die Uberblic Labs GmbH, Brunnenstraße 196, 10119 Berlin (nachfolgend „Uberblic“, „wir“ oder „uns“). Bei Fragen zu ParcelTrack oder den nachstehenden Ausführungen wenden Sie sich bitte an datenschutz@parceltrack.de.

2. Installation der App/Dienste Dritter

ParcelTrack ist über von Dritten betriebene Vertriebs-Plattformen, sog. App-Stores, erhältlich. Ihr Bezug setzt eine vorherige Registrierung beim jeweiligen App-Store voraus. Wir haben keinen Einfluss auf die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung von personenbezogenen Daten im Zusammenhang mit dem jeweiligen App-Store; verantwortliche Stelle ist insoweit allein der Betreiber des jeweiligen App-Stores.

Für die Nutzung von Backup Diensten Dritter (z.B. iCloud“) gelten die Datenschutz-bestimmungen der Dritten, auf deren Inhalt und Einhaltung wir keinen Einfluss haben.

3. Erhebung, Verarbeitung, Speicherung und Weitergabe personenbezogener Daten

Personenbezogene Daten sind Informationen, mit deren Hilfe eine Person bestimmbar ist, also Angaben, die zurück zu einer Person verfolgt werden können.

Personenbezogene Daten werden von uns nur dann erhoben, verarbeitet, gespeichert und/oder an Dritte weitergegeben, wenn dies gesetzlich erlaubt ist, Du Dich freiwillig für die Eingabe der Daten entscheidest oder ausdrücklich Dein Einverständnis erklärst. Wenn Du uns von Dir aus personenbezogene Daten zur Verfügung stellst, werden wir diese Daten nicht über den gesetzlich zulässigen oder von Dir durch eine Einwilligungserklärung vorgegebenen Rahmen hinaus nutzen, verarbeiten, speichern oder weitergeben.

Im Allgemeinen ist es für die Nutzung von ParcelTrack nicht erforderlich, dass Du personenbezogene Daten angibst. Jedem Nutzer wird eine anonymisierte NutzerID und ein Email-Postfach zugewiesen. Über dieses anonymisierte Nutzerkonto kannst Du Deine Sendungsnummern eingeben, den Status Deiner Sendungen abfragen und wirst über den Status - nach erfolgter Einwilligung - per Push-Benachrichtigung informiert.

Die über ParcelTrack abgerufenen Sendungsverfolgungsdaten sind Eigentum des jeweiligen Logistikdienstleisters. Wir erheben, verarbeiten und speichern die Sendungsnummern sowie die dahinter stehenden Daten ausschließlich in anonymisierter Form und zum Zwecke der von ParcelTrack angebotenen Dienste.

Um Dir zu ermöglichen, einfach und bequem Deine Pakete zu verfolgen, bieten wir in der App die ParcelTrack-Inbox an. Die Inbox verarbeitet folgende Informationen, falls vorhanden, aus den erhaltenen Emails und stellt sie in deinem Nutzerkonto dar: Sendungsnummer, Paketinhalt, Absender (Shop) und Zustellungsprognose. Sofern Du unseren Live Tracking-Dienst in Anspruch nimmst, erheben und verarbeiten wir die Sendungsnummer sowie Deine Lieferadresse. Die an das ParcelTrack-Postfach weitergeleiteten Emails speichern wir unter Zuweisung an das entsprechende anonyme Nutzerkonto, damit Du in Deinem Konto einen Überblick über die verfolgten Sendungen hast.

Die Speicherung der oben genannten personenbezogenen Daten erfolgt für die Zeit Deiner Teilnahme an ParcelTrack. Danach werden die Daten nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfrist von uns gelöscht.

Eine Weitergabe der Daten an Dritte erfolgt ohne Deine Einwilligung nur dann, wenn wir hierzu gesetzlich verpflichtet sind.

4. Nutzungsdaten

Um die Nutzungshäufigkeit und die Anzahl der Nutzer unserer App zu ermitteln, verwenden wir eine Trackingsoftware. Die daraus gewonnenen Daten werden ausschließlich in anonymisierter und zusammengefasster Form für statistische Zwecke und für die Weiterentwicklung der App genutzt.

5. Auskunft, Widerruf und Änderungen

Du hast das Recht, auf Antrag unentgeltlich Auskunft über die Daten, die von Dir gespeichert wurden, zu erhalten. Zudem hast Du das Recht auf Berichtigung, Sperrung und Löschung Deiner personenbezogenen Daten, soweit dem keine gesetzliche Aufbewahrungspflicht entgegensteht.

6. Push-Benachrichtigungen

Soweit Du ParcelTrack z. B. bei der Installation der App oder zu einem späteren Zeitpunkt erlaubt hast, Dir Nachrichten auf Dein Endgerät senden zu lassen („Push-Benachrichtigungen“), kannst Du diese Einwilligung jederzeit in den allgemeinen Einstellungen Deines Endgerätes ändern.

7. Schlussbestimmungen

Wir behalten uns das Recht vor, diese Datenschutzbestimmungen von Zeit zu Zeit zu aktualisieren, um damit einer sich geänderten Gesetzeslage oder der Erweiterung des Funktionsumfangs von ParcelTrack Rechnung zu tragen. Bei dieser Gelegenheit wird auch das Datum der letzten Aktualisierung am Ende der Datenschutzerklärung entsprechend angepasst. Wir empfehlen, die Datenschutzbestimmungen regelmäßig zu lesen, um immer über den Schutz der bei uns gespeicherten persönlichen Daten informiert zu sein.

Mit der Nutzung von ParcelTrack stimmst Du diesen Datenschutzbestimmungen in ihrer jeweils geltenden Fassung zu.

Stand: November 2014